Mehrere Müllcontainer in Flammen

In der Louis-Lewin-Straße in Hellersdorf brannten am frühen Freitagmorgen mehrere Müllcontainer. Anwohner hatten die Flammen gegen 5.15 Uhr bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Hellersdorf löschten das Feuer binnen weniger Minuten. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Polizei ermittelt nun zur Brandursache.

Weiterlesen

Fahrzeuge auf Polizeigelände in Brand gesetzt

Rettungskräfte der Berliner Feuerwehr mussten in der Nacht von Heiligabend zum 1. Weihnachtsfeiertag erneut zu brennenden Fahrzeugen ausrücken. Den bisherigen Informationen zufolge wurden die Brandbekämpfer gegen 3 Uhr alarmiert, nachdem mehrere brennende Fahrzeuge auf dem Sicherstellungsgelände des Polizeiabschnitts 62 entdeckt worden waren. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamts Berlin übernimmt die Ermittlungen dazu. Wie es, trotz des Sicherheitsdienstes auf dem Gelände, zum Brand kommen konnte, muss nun ebenfalls geklärt werden.

Weiterlesen

Kitaschuppen ausgebrannt

Rettungskräfte der Freiwilligen Feuerwehren Hellersdorf und Kaulsdorf mussten am Dienstagnachmittag, gemeinsam mit Kräften der Berufsfeuerwehr, einen Brand löschen. Auf dem Gelände einer Kindertagesstätte war ein Schuppen in Brand geraten. Die ehrenamtlichen Brandbekämpfer hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Vor Ort konnten zwei Kinder als mutmaßliche Brandstifter festgenommen werden.

Weiterlesen