Brandstifter schlägt erneut zu – Polizei verhindert schlimmeres

Am Dienstagabend kam es erneut zu einem Brand an einem Fahrzeug. Beamte des Polizeiabschnitts 63 löschten das Feuer.

Am Dienstagabend kam es erneut zum Brand. Zeugen hatten die Feuerwehr gegen 20.20 Uhr in die Etkar-Andre-Straße gerufen, nachdem sie das Feuer bemerkten. Beamte des Polizeiabschnitts 63 konnten das Feuer, welches am rechten Hinterreifen ausgebrochen war, mit einem Feuerlöscher bekämpfen. Die Feuerwehr kontrollierte das Fahrzeug, musste jedoch nicht mehr tätig werden. Die Polizei ermittelt nun wegen einer Brandstiftung.

Erst vor rund 9 Tagen war es in dem Kiez zu einem Brand an einem geparkten Mercedes gekommen.(Wir berichteten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.