Mercedes-Fahrerin nach Unfall verletzt

Am Donnerstagmorgen mussten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Hönow und Hoppegarten zu einem Unfall auf die L33 ausrücken. An der Auffahrt zur BAB 10 Fahrtrichtung Hellersdorf verlor die Fahrerin des Mercedes die Kontrolle über ihren Pkw. Der Wagen kam nach links von der Fahrbahn ab, krachte gegen die Leitplanke und steuerte anschließend nach rechts, wo der Mercedes an der gegenüberliegenden Leitplanke zum stehen kam. Die Frau kam mit leichten Verletzungen in eine Klinik. Die Polizei ermittelt nun zur Ursache des Unfalls.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.