Mercedes kracht gegen Funkwagen

Am Samstagvormittag kam es in Friedrichshain zu einem Unfall mit einem Polizeifahrzeug. Zwei Personen sind dabei verletzt worden.

Der Funkwagen kippte bei dem Unfall auf die Seite. Die Beamten wurden dabei verletzt.|Foto: JB

Am Samstag Vormittag kam es in Berlin-Friedrichshain zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Funkwagen der Polizei Berlin und einem Mercedes. Auf der Kreuzung Frankfurter Allee Ecke Warschauer Straße kollidierten die beiden Fahrzeuge aus bislang ungeklärter Ursache. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Funkwagen auf die Seite und in das Gleisbett der Tram geschleudert.

Beamte des Verkehrsermittlungsdienst sichern Spuren um den Unfallhergang ermitteln zu können.|Foto: JB

Nach Angaben der “B.Z“ waren die Polizisten auf dem Weg zu einer hilflosen Person am Bersarinplatz. Die beiden Beamten wurden bei dem Unfall verletzt und mussten mit Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert werden. Die Insassen des Mercedes blieben dabei unverletzt.

Einsatzkräfte der Feuerwehr richteten den Funkwagen nach der Unfallaufnahme auf.|Foto:JB

Wegen der Unfallaufnahme musste der Tramverkehr für mehrere Stunden unterbrochen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.