Familiendrama in Marzahn? – Frau tot in Hausflur aufgefunden – Sohn festgenommen

In Marzahn ereignete sich heute früh ein Tötungsdelikt. Den Angaben der Polizei zufolge soll eine 53-jährige Frau Opfer eines Verbrechens geworden sein.

Kriminaltechniker sicherten am Nachmittag Spuren.|Foto: DLB

Demnach haben Anwohner gegen 5.45 Uhr den Leichnam einer 53-jährigen Frau im Hausflur eines Mehrfamilienhauses in der Borkheider Straße entdeckt und die Polizei alarmiert. Die Umstände und die Auffindesituation im Hausflur deuten auf ein Tötungsdelikt hin.

Kriminaltechniker sicherten diverse Spuren am Tatort.|Foto: DT

„Noch in der Nähe wurde ein 33-Jähriger durch Einsatzkräfte festgenommen, der im dringenden Tatverdacht dazu steht, die Frau gewaltsam getötet zu haben.“, so die Polizei. Demnach soll es sich bei dem 33-jährigen Mann um den Sohn der getöteten Frau handeln. Die 1. Mordkommission und die Staatsanwaltschaft Berlin haben die Ermittlungen übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.