Detonation löst Feueralarm aus

In Hellersdorf kam es in der Nacht zu zwei heftigen Detonationen, die Kilometerweit zu hören waren. Die Polizei ermittelt nun dazu.

Anwohner der Stendaler Straße berichten, dass es gegen 22.25 Uhr einen lauten Knall gab und die Fensterscheiben wackelten. Lokalisieren ließ sich diese erste Explosion jedoch nicht.

Rund eine Stunde später kam es erneut zu einer Detonation. Den bisherigen Erkenntnissen zufolge haben bislang unbekannte Personen einen Sprengkörper in der Kokoschkastraße gezündet.

Die Explosion war mehrere Kilometer weit, bis in die Hoppegartener Straße in Hönow, zu hören. Die Brandmeldeanlage des Marktplatzcenters Helle Mitte hatte daraufhin auch Alarm geschlagen, weshalb die Feuerwehr anrücken musste. Zum Brand kam es glücklicherweise nicht. Die Polizei ermittelt nun dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.