Einsatzfahrzeug der Polizei verunfallt auf Einsatzfahrt

Am Mittwochabend verunfallte ein Einsatzfahrzeug der Polizei Berlin. Den Ersten Angaben zufolge war der Funkwagen mit Sonder- und Wegerechten auf dem Weg zu einem Einsatz.

Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Lindenberg legen die Laterne um.|Foto: DLB

Ein Funkwagen der Polizei Berlin verunfallte am Mittwochabend. Den bisherigen Angaben zufolge war die Besatzung des Funkwagens mit Sonder- und Wegerechten auf Anfahrt zu einem Einsatz. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Wagen an der Kreuzung Bucher Weg Ecke B2 nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Straßenlaterne.

Der Funkwagen wurde stark beschädigt.|Foto: DLB

Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Straßenlaterne stark beschädigt. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Lindenberg mussten die Laterne schließlich umlegen, damit keine weitere Gefahr von ihr ausgeht.

Der Rest der Laterne wurde von der Feuerwehr gesichert.|Foto: DLB

Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, muss nun durch die Polizei ermittelt werden. Der Bucher Weg war für rund eine Stunde, in Fahrtrichtung Rudolf-Diesel-Straße, gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.