Tragischer Unfall – Mann stürzt vom Balkon und stirbt

In Hellersdorf kam es in der Nacht zu einem tragischen Unfall. Den ersten Angaben zufolge stürzte ein Mann vom Balkon und verstarb noch vor Ort.

Rettungskräfte versuchten den Mann zu reanimieren.|Foto: DLB

In der Stollberger Straße kam es in der vergangenen Nacht zu einem tragischen Unfall. Den ersten Informationen zufolge wählten Zeugen gegen 0.10 Uhr den Notruf der Feuerwehr, nachdem ein Mann aus der vierten Etage vom Balkon stürzte und schwer verletzt auf dem Bürgersteig liegen blieb.

Der Mann stürzte aus der vierten Etage auf den Bürgersteig des Kastanien Boulevards.|Foto: DLB

Wie die Zeugen später berichten soll sich der Mann an der Brüstung des Balkons festgehalten haben, bevor er in die tiefe stürzte. Der 58-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen. Rettungskräfte der Berliner Feuerwehr versuchten den Mann zu reanimieren, er erlag jedoch noch vor Ort seinen schweren Verletzungen.

Notarzt und Rettungswagen am Unglücksort.|Foto: DLB

Den Informationen von Kriminalreport zufolge soll sich der 58-Jährige die Wohnung mit einem weiteren Mann geteilt haben. Der Mitbewohner habe kurz zuvor die Wohnung verlassen und hatte die Tür von außen abgeschlossen. Ob der 58-Jährige versucht hatte, über den Balkon nach draußen zu gelangen, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Valeska Jakubowski, Pressesprecherin der Polizei Berlin, bestätigte unterdessen, dass ein Suizid ausgeschlossen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.