Zimmerbrand in Marzahn gelöscht

Am Dienstagabend kam es zu einem Brand in einer Wohnung in Marzahn. Die Feuerwehr löschte den Brand. Die Polizei ermittelt nun, ob ein Handy-Akku die Ursache für das Feuer ist.

Die Feuerwehr löschte den Brand.|Foto: DLB

Am Dienstagabend brach ein Brand in einer Wohnung in der Märkischen Allee aus. Die Mieterin hatte gegen 21.15 Uhr die Feuerwehr alarmiert, nachdem sie die Flammen in einem der Zimmer bemerkt hatte. Die eintreffenden Rettungskräfte der Berliner Feuerwehr konnten den Brand schnell löschen.

Einsatzkräfte der Feuerwehr am Einsatzort.|Foto: DLB

Den ersten, noch unbestätigten Angaben zufolge könnte ein Handy-Akku die Ursache für den Brand sein. Die Mieterin hatte den Brand glücklicherweise schnell bemerkt, sodass eine Brandausbreitung auf die gesamte Wohnung verhindert werden konnte. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Ein Brandkommissariat ermittelt nun die Ursache für den Brand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.