Polizei sucht Zeugen nach versuchtem Totschlag

Im Zusammenhang mit einem versuchten Totschlag im Januar dieses Jahres in Wedding sucht die 8. Mordkommission beim Landeskriminalamt nach Zeugen.

Der Polska Club in der Reinickendorfer Straße in Wedding.| Foto : Dennis Lloyd Brätsch

Am 27. Januar 2019, einem Sonntagmorgen, kam es vor dem Polska Club in der Reinickendorfer Straße in Wedding zu einer verbalen Auseinandersetzung. Während die Gäste im inneren des Clubs ausgelassen am Feiern sind, esklalierte der Streit im Eingangsbereich des Clubs. Zeugen wurden erst auf das Geschehen vor der Tür aufmerksam, als einer der Kontrahenten mit einem Messer auf den anderen, einem 23-Jährigen Mann, einsticht.

Der 23-Jährige blieb leblos am Boden liegen und musste reanimiert werden.|Foto: Dennis Lloyd Brätsch

Der 23-Jährige hatte dabei eine lebensbedrohliche Stichverletzung im Brustbereich erlitten. Er brach zusammen und blieb leblos vor der Tür des Clubs liegen. Alarmierte Rettungskräfte mussten den jungen Mann reanimieren und brachten ihn ein Krankenhaus, wo er Not-operiert wurde. Von dem Täter fehlt bislang jede Spur.

Beamte vor dem Club in Wedding.|Foto: Dennis Lloyd Brätsch

Die Polizei rückte daraufhin mit einem Großaufgebot an. Rund 40 Beamte versuchten die Lage an dem Club unter kontrolle zu bekommen. Ein Mann störte die polizeilichen Maßnahmen so massiv, dass er für die Dauer der Ermittlungen vor Ort festgesetzt wurde. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren vor Ort und befragte die Gäste des Clubs.

Großaufgebot der Polizei.| Foto: Dennis Lloyd Brätsch

Noch am selben Tag hatte die 8. Mordkommission die Ermittlungen dazu übernommen. Die Ermittler suchen nun nach weiteren Zeugen.

Das Opfer schwebt nicht mehr in Lebensgefahr. Die Ermittlungen zum Tatgeschehen dauern weiter an.

Die Fragen der Ermittler:

  • Wer hat in der Nacht vom 26. zum 27. Januar gegen 0.40 Uhr im Polska Paka Club die Auseinandersetzung und/oder deren Entstehung beobachtet?
  • Wer kann sonst sachdienliche Hinweise zum Tatgeschehen geben und hat sich noch nicht mit der 8. Mordkommission in Verbindung gesetzt?

Hinweise nimmt die 8. Mordkommission beim Landeskriminalamt, Keithstraße 30 in 10787 Berlin-Tiergarten unter der Rufnummer (030) 4664-911888, per E-Mail lka118@polizei.berlin.de oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.