BMW ausgebrannt

In der Nacht von Montag auf Dienstag brannte ein BMW in Hönow vollständig aus. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr löschten das Feuer. Die Polizei ermittelt.

Video: DLB

Zeugen alarmierten gegen 23.10 Uhr die Feuerwehr, nachdem sie durch einen Knall auf einen Brand aufmerksam wurden. Auf einem Parkplatz in der Stienitzstraße in Hönow geriet ein BMW in Brand.

In der Stienitzstraße brannte ein BMW vollständig aus.|Foto: CSH

Als die ersten Rettungskräfte vor Ort eintreffen sind weitere Detonationen zu hören. Die Flammen schlagen bereits Meter hoch aus dem Fahrzeug. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Hönow und Hoppegarten konnten ein Übergreifen der Flammen auf einen weiteren PKW verhindern. Der BMW brannte vollständig aus.

Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Hönow löschen die Flammen.|Foto:CSH

Wie es zu dem Brand gekommen war, ist bislang unklar. Die Polizei übernimmt die Ermittlungen zu Brandursache. Brandstiftung wird derzeit nicht ausgeschlossen.

Die Feuerwehr am Einsatzort.|Foto:CSH

In Mahlsdorf und Hellersdorf kam es in den vergangenen Tagen bereits mehrfach zu Fahrzeugbränden.

Weiteres dazu:

Mahlsdorf: Erst brannte ein Pritschenwagen, dann Mülltonnen

Hellersdorf: Wohnwagen und Blumenladen brennen – Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.