Brandmelder mutwillig ausgelöst

Am Sonntagabend mussten die Rettungskräfte der Berufs- und der Freiwilligen Feuerwehr Hellersdorf nach Helle Mitte ausrücken. Erneut hatten unbekannte Täter den Feueralarm, durch das drücken eines Brandmelders, ausgelöst.

Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Hellersdorf erkunden die Lage.|Foto: CSH

In der Vergangenheit kam es bereits mehrfach zu solchen Einsätzen in Helle Mitte. Nach Informationen von Kriminalreport sind meist Jugendliche, die sich in der Tiefgarage aufhalten, der Auslöser. Sie betätigen die Brandmelder und beobachten dabei oft auch das Eintreffen der Rettungskräfte.

Zwei Löschfahrzeuge, ein Drehleiterfahrzeug, ein Rettungswagen und ein Einsatzleiter rücken zu solch einer Brandmeldung aus. |Foto: CSH

Im November konnte einer der Jugendlichen, durch eine Aufzeichnung der Überwachungsanlage, wiedererkannt und von den Beamten festgenommen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.