Feuerwerkskörper sorgt für Rauchentwicklung im Treppenhaus

Am vergangenen Nachmittag zündeten bislang unbekannt gebliebene Personen einen Feuerwerkskörper im Keller eines Mehrfamilienhauses und lösten damit einen Feuerwehreinsatz aus. Anwohner des Glambecker Rings hatten gegen 14.30 Uhr den Notruf der Berliner Feuerwehr gewählt, als dichter Rauch durch das Treppenhaus zog. Die eintreffenden Rettungskräfte konnten schnell Entwarnung geben, glücklicherweise kam es dadurch nicht zum Brand. Die Berufsfeuerwehr Hellersdorf belüftete das Treppenhaus. Die Polizei ermittelt nun dazu.

Foto: DLB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.