Kabel durchtrennt – Versuchten Kabeldiebe ihr Glück?

Feuerwehr und Polizei sind am Sonntagnachmittag, wegen mehrerer durchtrennter Kabel in einem Park, ausgerückt. Weshalb die Kabel durchtrennt worden sind, muss nun ermittelt werden.

Auf beiden Seiten der Brücke sind Leitungen durchtrennt worden.|Foto: DLB

Am Sonntagnachmittag rief ein besorgter Bürger die Feuerwehr wegen mehrerer Kabel, die zuvor von Unbekannten durchtrennt worden waren. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Hellersdorf führten eine Messung durch und stellten fest, dass auf der Leitung noch Strom ist. Die Kabel dienen der Versorgung der Beleuchtung auf der Tälchenbrücke, die im Zuge der Internationalen Gartenausstellung 2017 erbaut wurde.

Die Tälchenbrücke wurde im Zuge der Internationalen Gartenausstellung 2017 erbaut.|Foto: DLB

Der zuständige Eigentümer muss nun dafür sorgen, dass der Strom abgestellt und der Schaden behoben wird. Ob es sich hierbei um eine sinnlose Sachbeschädigung, oder um den Versuch eines Kabeldiebstahls handelt, muss nun durch die Polizei ermittelt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.