Unfall in Marzahn – PKW landet auf Dach

Am Montagnachmittag kam es in Marzahn zu einem Unfall. Der Fahrer eines Ford verlor die Kontrolle und überschlug sich, die Feuerwehr musste mit einem Kran anrücken.

Die Feuerwehr musste den Kleinwagen mit einem Kran bergen.|Videoprint Kriminalreport

Am Montagnachmittag kam es an der Kreuzung Märkische Allee Ecke Wuhletalstraße zu einem Verkehrsunfall. Den bisherigen Angaben zufolge war der Fahrer eines Ford, mit zwei weiteren Fahrzeuginsassen, auf der Märkischen Allee in Richtung Mehrower Allee unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der Fahrer dabei gegen 17.35 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug, stieß gegen den linksseitigen Bordstein und schlitterte anschließend auf die gegenüberliegende Fahrbahnseite. Dort hob der Ford ab, überschlug sich und kam in einer Böschung auf dem Dach zum liegen.

Rettungskräfte der Berliner Feuerwehr vor Ort.|Videoprint Kriminalreport

Rettungskräfte und ein Notarzt der Berliner Feuerwehr untersuchten die drei Fahrzeuginsassen. Glücklicherweise ist bei dem Unfall niemand schwer verletzt worden. Alle drei Insassen erlitten nur leichte Verletzungen und lehnten einen Transport in ein Krankenhaus ab. Die Feuerwehr musste den Kleinwagen mit einem Kran bergen. Die Polizei ermittelt nun dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.