Einbruch in Hellersdorfer Rathaus

Am Donnerstagabend konnten Beamte der Polizei zwei mutmaßliche Einbrecher im Rathaus Hellersdorf festnehmen. Wie die beiden in das Gebäude gelangen konnten ist noch unklar.

Die Beamten des Polizeiabschnitts 63 führen einen Jugendlichen ab.|Foto: CSH

Im Rathaus Hellersdorf sollen zwei mutmaßliche Einbrecher versucht haben in die Büros des Rathauses einzubrechen. Die Beamten der Polizei konnten die beiden mutmaßlichen Täter gegen 21 Uhr im Rathaus Hellersdorf festnehmen.

Polizeikräfte durchsuchen den Rucksack eines Tatverdächtigen.|Foto: DLB

Mehrere Beamte der Polizei durchsuchten das Gebäude nach weiteren Tätern, dabei setzten die Beamten sogar einen Diensthund ein. Die beiden Festgenommenen wurden von der Polizei in eine Gefangenensammelstelle eingeliefert, wo sie erkennungsdienstlich behandelt werden sollen. Wie die beiden in das Rathaus gelangen konnten, ist bislang unklar. Ein Fachkommissariat der Polizeidirektion 6 soll die Ermittlungen dazu übernehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.