Mercedes prallt gegen Baum und landet im Gleisbett – Fahrer flüchtet

In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag raste der Fahrer eines Mercedes gegen einen Baum, das Fahrzeug landete anschließend im Gleisbett der Tram. Von dem Fahrer fehlte jedoch jede Spur.

Die A-Klasse wurde bei dem Unfall stark beschädigt.|Foto: DLB

Am frühen Donnerstagmorgen befuhr der Fahrer eines Mercedes die Zossener Straße in Hellersdorf. Den ersten Informationen zufolge soll er, zwischen der Alten Hellersdorfer Straße und der Kastanienallee, die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren haben. Die A-Klasse kam nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen mehrere Bäume und landete im Gleisbett der Straßenbahn.

Zwei Bäume wurden durch den Mercedes umgemäht.|Foto: DLB

Als die ersten Rettungskräfte der Feuerwehr gegen 2.25 Uhr alarmiert werden, ist der Fahrer bereits vom Unfallort geflüchtet. Die Feuerwehr barg das Fahrzeug mit Hilfe eines Kranes aus dem Gleisbett. Die Polizei ermittelt nun. Der Tramverkehr der Linie M6 musste für rund zwei Stunden zwischen Riesaer Straße und Betriebshof Marzahn unterbrochen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.