Brandstiftung in Marzahn – Polizei ermittelt

In der vergangenen Nacht brannte erneut ein Auto. Einsatzkräfte der Feuerwehr köschten die Flammen. Die Polizei ermittelt nun.

Erst vor kurzem brannte ein Fahrzeug in Hellersdorf.| Foto: Archivbild / CSH

Ein Anwohner der Marchwitzastraße wählte in der vergangenen Nacht den Notruf, nachdem er Flammenschein in der Luise Zietz Straße bemerkte. Eintreffende Rettungskräfte stellten einen, am Straßenrand geparkten, Mercedes fest, der brannte. Die Brandbekämpfer löschten das Feuer. Durch den Brand wurde auch ein davor geparkter Hyundai beschädigt. Ein Fachkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt nun wegen dem Verdacht der Brandstiftung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.