Brandstifter setzt Müllcontainer in Brand

In Biesdorf wurden in der vergangenen Nacht mehrere Müllcontainer in Brand gesetzt. Die Polizei ermittelt nun dazu.

Ein Taxifahrer bemerkte in der vergangenen Nacht, etwa gegen 23.30 Uhr, einen in Flammen stehenden Werkstoffcontainer in der Weißenhöher Straße. Noch während alarmierte Rettungskräfte den Brand löschten bemerkte ein weiterer Zeuge, circa 300 Meter entfernt in der Oberfeldstraße, zwei weitere brennende Müllcontainer. Etwa zeitgleich bemerkte ein Anwohner der Oberfeldstraße, rund 250 weitere Meter entfernt, weitere sechs in Flammen stehende Müllcontainer.

Die Feuerwehr konnte alle in Brand stehenden Container löschen. Personen wurden nicht verletzt. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen dazu übernommen und prüft einen Zusammenhang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.