Mehrere Fahrzeuge in Mahlsdorf abgebrannt

In der Nacht kam es im Hornungweg in Mahlsdorf zu einem Brand auf einem Privatgrundstück. Insgesamt sind zwei PKW und ein Wohnmobil durch die Flammen zerstört worden.

Erst in der Nacht von Sonntag auf Montag war ein Fahrzeug in Brand geraten.|Foto: Symbolbild / CSH

In der Nacht zu Donnerstag brach auf einem Privatgrundstück ein Brand aus. Den Angaben der Polizei zufolge bemerkten Anwohner gegen 2.20 Uhr die Flammen und wählten den Notruf.

Auf dem Grundstück waren drei geparkte Fahrzeuge unter einem Carport in Brand geraten. „Beim Eintreffen der Einsatzkräfte standen der Unterstellplatz, zwei integrierte Schuppen und drei darunter abgestellte Fahrzeuge, ein Wohnmobil und zwei Pkw, in Flammen. Durch die Hitzeeinwirkung kam es bei mehreren dort abgestellten Gasflaschen zu Verpuffungen. Der Carport brannte fast vollständig nieder, das Wohnmobil, der Mercedes und der Toyota brannten vollständig aus.“, so die Polizei.

Ein Brandkomissariat des Landeskriminalamtes Berlin übernimmt nun die Ermittlungen zur Brandursache. Verletzt wurde bei dem Brand glücklicherweise niemand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.