Feuerwerkskörper sorgt für Rauchentwicklung im Treppenhaus

Am vergangenen Nachmittag zündeten bislang unbekannt gebliebene Personen einen Feuerwerkskörper im Keller eines Mehrfamilienhauses und lösten damit einen Feuerwehreinsatz aus. Anwohner des Glambecker Rings hatten gegen 14.30 Uhr den Notruf der Berliner Feuerwehr gewählt, als dichter Rauch durch das Treppenhaus zog. Die eintreffenden Rettungskräfte konnten schnell Entwarnung geben, glücklicherweise kam es dadurch nicht zum Brand. Die Berufsfeuerwehr Hellersdorf belüftete das Treppenhaus. Die Polizei ermittelt nun dazu.

Weiterlesen

Weil sie um etwas Ruhe baten – Jugendliche schlagen auf Badegäste ein – Ein 14-Jähriger musste ins Krankenhaus

Am Biesdorfer Baggersee kam es am vergangenen Abend zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der drei Personen verletzt worden sind. Vorausgegangen war wohl nur die Bitte um etwas mehr Ruhe. Ein 14-jähriger, der durch Schläge und Tritte mehrere Verletzungen erlitt, musste in einem Krankenhaus behandelt werden.

Weiterlesen